in recommended readings

Recommended Readings vom September 2021

Im letzten Monat las ich (mal wieder in den Ferien) eine Menge Texte, die folgenden fand ich gut.

Hier mal drei Texte zu COVID-19. Zuerst zwei zur Impfung dagegen, in variierendem Ton und ähnlicher Ernsthaftigkeit. Dann eine Recherche von der Twitter-Abteilung vom Megafon, die ziemlich ‘was kann…

Hier ein paar Gründe, wieso sich ein Republik-Abo lohnt:

  • Die Zerstörungs­maschine (republik.ch): Der grösste Medienkonzern der Schweiz geht gegen Ex-Politikerin und Netzaktivistin Jolanda Spiess-Hegglin vor, sie wird mit allen Mitteln diskreditiert. Was sagt das über den Zustand des Schweizer Journalismus?
  • Sprache der Gewalt (republik.ch): Der Mord an einem Tankstellen-Kassier in Deutschland zeigt auf drastische Weise: Wer mit Begriffen wie «Diktatur» und «Faschismus» aufwiegelt, ebnet den Weg zur Gewalt.
  • Nicolas A. Rimoldi gefällt das: Die Geschichte einer Radikalisierung (republik.ch): Vor einem Jahr posierte Nicolas A. Rimoldi auf Fotos mit Maske. Heute will er den Bundesrat hinter Gittern sehen und träumt vom «Volks­aufstand» gegen die «faschistischen Zwangs­massnahmen». Und im Chat seines Vereins Mass-voll wird zur Gewalt gegen Politikerinnen und Journalisten aufgerufen. Die Geschichte einer Radikalisierung.
  • Sex kaufen (republik.ch): Ist Sexarbeit eine Arbeit wie jede andere auch? Oder führt sie zwangs­läufig zu Unterdrückung? Vier Sex­arbeiterinnen über Stigma, Macht, Moral – und darüber, was sie wirklich brauchen.
  • Von Polizisten, die glauben, über dem Gesetz zu stehen (republik.ch): Auf einer anonymen Website rufen Schweizer Polizei­beamte Bürgerinnen zum Widerstand gegen Polizisten­kollegen auf, die Corona-Massnahmen durchsetzen. Die Republik enttarnt zwei von ihnen. Inzwischen sind sie vom Polizei­dienst freigestellt.

Hier der Rest:

Im letzten Monat sah ich folgende Videos und fand diese gut:

Ein ‘Erklärvideo’ zum Rüstungsreport


“Gib mir einen HebelGang, der langklein genug ist, und ich bewege die Erde mit einer Handbezwinge jeden Hügel”.


Ich bin ja gar kein Gamer, fand dieses Video über Videogametüren trotzdem interessant.


Nutzloses Geographie-Wissen über Bir Tawil


Chris Nikic läuft mit Trisomie 21 einen Ironman in 17h. Und hat die richtigen Prioritäten im Leben :)

Write a Comment

Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.