in personal

2015 in Fotos

Wie letzes Jahr versuche ich wieder ein-zwei-drei Rückblicke auf mein letztes Jahr zu machen. Die gesammelten Posts dazu werden unter dem Tag jahresrückblick15 gesammelt.

Hier ein Jahresrückblick in Fotos. Aus offensichtlichen Gründen ist meine Fotobibliothek in den letzten Monaten etwas monothematisch geworden; trotzdem sind ein auch genug andere schöne Momente zusammegekommen.

Das allererste GlobalDiagnostiX-Bild
Januar: Das allererste Röntgenbild mit dem GlobalDiagnostiX-System, ein schöner Moment.

Der Fotomat auf dem Rellerli
Februar: Den Fotomat für unsere Hochzeit zu mieten war eine der vielen guten Entscheidungen für diesen Tag. Die gut 1000 Fotos die entstanden sind, sind eine wunderbare Erinnerung.

Ufem Gurte
März: Aline ist da, wir geniessen die Sonne.

Wieder ins Büro
April: Der Vaterschafts-Urlaub ist vorbei, wenigstens scheint die Sonne auf dem Weg ins Büro.

Bregenzer Wald
Mai: Zum ersten Mal im Ausland mit Aline. Im wunderhübschen Bregenzer Wald.

Am Bielersee
Juni: Ein super-schöner Tag mit Sommerfest am Bielersee geht mit einem ebenso super-schönen Sonnenuntergang zu Ende.

Lej da Silvaplauna
Juli: Die Ferien im Graubünden waren super, bis auf den letzten Abend. Das gehört aber nicht hierhin.

Räzlialp
August: Ich mach’ das Hochzeitsgeschenk für Freunde. An ihrem wunderbaren Hochzeitsfest auf der Räzlialp.

Muotathal
September: Hab’ ich euch schon mal erzählt wie super meine Frau ist? Sie ist nämlich bei solchen Ideen dabei. Mit einem Lächeln im Gesicht. Auch noch nach einer kühlen Abfahrt vom Pragel-Pass ins Muotathal.

Nebelmeer
Oktober: Das Nebelmeer über dem Thunersee ist grandios. Die Wanderung vom Niederhorn runter geht übrigens auch mit dem Kinderwagen (auch wenn dieser zwischendurch getragen werden muss).

Horu
November: Die Skisaison ist eröffnet, wie immer im Penthouse des Haus Theodul. Mersi Mike für die Organisation.

Wo bleibt der Winter?
Dezember: Ein verspäteter Herbsttag mit warmem Licht im Könizbergwald.

PS: Habt ihr die Jahresrückblicke von Mark, Jan und Herr Blum auch gesehen?

Leave a Reply