in personal

Gemeinderatswahlen Köniz

Immer mal wieder ist es an der Zeit, Bürgerpflichten wahrzunehmen.
Diesmal sind die Gemeinderatswahlen in Köniz dran.
Dank ein paar wenigen Fragen auf Smartvote ist das ganze Prozedere auch flink erledigt.
Mir wurde die Liste der Jungen Grünen empfohlen, da ich aber a) nicht mehr ganz so jung bin und b) mein Nachbar für die SP kandidiert, habe ich dann die SP/JUSO-Liste für #könizkannmehr eingeworfen, die hatten nur 0.1 Prozentpunkte weniger Übereinstimmung mit mir :)

Und wie jedes Mal ergibt sich dadurch die Möglichkeit, meine politische Ausrichtung anhand meiner SmartSpider anzuschauen.
Hier ist die Zusammenstellung aus den letzten paar Jahren.

Im Gegensatz zu 2015 bin ich politisch etwas mehr gegen ‘ausgebauten Sozialstaat’, ‘ausgebauten Umweltschutz’ und ‘liberale Gesellschaft’ gerutscht.
Wie die marginale Erhöhung bei ‘restriktive Migrationspolitik’ zustande kommt, kann ich mir nicht erklären.

Leave a Reply