in personal

AvatarDay 2014

Am Samstag fand wieder mal der alljährliche AvatarDay von und mit Frau pictura statt. Nachdem ich die letzten paar Jahre immer anderweitig beschäftigt war, hab ich’s mal wieder geschafft, mir ein neues Profilfoto machen zu lassen.

In der Soon-Galerie hat Barbara ein grosses Team von Helferinnen und Helfern um sich geschart, die alle mit dem Fototeam für einen tollen Nachmittag sorgten. Nach einem Velotüürli frisch geduscht genoss ich die Bar, das von Gästen zur Verfügung gestellte Essen und die Gespräche mit Menschen, die mann teilweise bisher nur von der digitalen Seite her kannte. Nachdem die professionelle Gästebetreuung meine Nummer aufgerufen hat, wurden die gröbsten Pickel abgedeckt (den vorgeschlagenen blauen Lidschatten hab’ ich abgelehnt), bevor es in die Fotokammer ging. Dort hat Barbara dafür gesorgt, dass ich ein tolles, neues Profilbild habe.

Mersi viu Mau!

Das Bild unten zeigt, dass mir von 2010 bis heute das Lachen noch nicht ganz vergangen ist, mein Bartwuchs eeeextrem langsam ist und dass ich doch ein-zwei graue Haare mehr habe. Ich freue mich, bei meinen hunderten vielen Online-Accounts das Foto zu wechseln und meinen digitalen Bekanntschaften ein Update zu geben, wie ich aussehe.

Montage.jpg

Leave a Reply