in gadgets and gizmos

PixMix 44 (Recap)

Etwas alt, aber für mich auch ein Test, wie das neue iWork Präsentationen aus Keynote fürs Netz exportieren kann:
Unten sind meine Notizen vom PixMix 44 eingebunden:

Diese kleine “Präsentation” habe ich an diesem Abend auf meinem iPad in Keynote als Notizen mitgenommen.

Die Einbinderei von Präsentationen finde ich interessant, weil ich für die Vortrags-Abteilung auf meiner Arbeits-Homepage bisher immer auf SciVee ausgewichen bin, was einerseits Flash bedingt und andererseits aufgrund des Exports in einen Film die einzelnen Folien-Übergänge nicht wirklich gut anzeigt.

Leave a Reply

  1. Naja, ist nicht die beste Präsentation, die ich bisher gemacht habe :) Aber ich muss nächstens wieder eine etwas ausgefuchstere halten und hab’ drum damit rumgespielt.

    Und das iPad als Spick (oder Präsentationsgerät mit dem Dock Connector) macht schon ziemlich Spass, das muss ich gestehen…