in diving, personal, switzerland

Schwefelquelle | 31 min | 11 m | 8° [Video]

Am Sonntag haben wir Herr Omlins Partyboot gechartert und sind von Hilterfingen nach Ersigen über den See getuckert. Nach kurzem Briefing abgetaucht und die bekannte Schwefelquelle schnell gefunden. Dabei ist folgender Film entstanden, das Tauchgangsprofil ist hier zu finden.

Herzlichen Dank an Herrn Skooba für die Kamera-Leihgabe. Ich freue mich, wenn mein Exemplar per Post kommt und hoffe, Ninas Flossenschlag hat keine Beule ins Gehäuse gemacht…

Leave a Reply

  1. das sitzt ein bisschen rum :)

    ist halt so ein taucher-gag: in der beatenbucht hat’s auf 30 meter tiefe zwei plastik-haie (bei 00:50), in boudry hat’s auf ca. 12 meter tiefe ein badezimmer mit toilette, wc und spiegelschrank und nebendran eine kunst-ausstellung mit einigen bildern und an einer steilwand im thunersee (weiss grad nicht welche) hat’s ein telefon…

    und schön tauchst du zum zehnjährigen blogiläum (mein’s ist im oktober :) wieder auf.

  2. LOL, das ist ja schräg! Das gibt sicher viel zu reden… des einen Gag ist des anderen Müll. Gibt’s von der Kunstausstellung ein Video?

    Eigentlich bin ich nie untergetaucht, meine Online-Präsenz wandert einfach etwas… und ich mache längst nicht mehr so viel online wie früher.

  3. in boudry war ich bis jetzt komischerweise immer ohne kamera im wasser, vielleicht ergibt sich diesen sommer die gelegenheit.

Webmentions

  • Schwefelquelle – habi.gna.ch 5. May 2010

    […] ein paar Jahren hab’ ich’s endlich mal wieder geschafft, bei den Schwefelquellen im Thunersee […]

  • Schwefelquellen – habi.gna.ch 5. May 2010

    […] ein paar Jahren hab’ ich’s endlich mal wieder geschafft, bei den Schwefelquellen im Thunersee […]