in personal

herbststimmung draussen [video]

pazifikblau drinnen

zwei stunden sonntagnachmittag komprimiert in 50 sekunden.
im mittelteil kann mensch der farbe beim trocknen zuschauen, dann geht’s nochmals weiter.

Leave a Reply

  1. timelapse konnte frau auch schon mit dem tiger oder dem leoparden ohne schnee machen.

    dazu brauchts entweder:
    a) eine nikon-spiegelreflex-kamera, osx-kompi, sofortbild.app und quicktime pro (die alte version)
    b) irgendeine spiegelreflex-kamera, ein intervalometer und quicktime pro
    c) die spezielle canon-firmare CHDK und eine unterstützte canon-kamera
    d) Gawker und eine iSight

    (du hat übrigens beim ersten timelapse-post auch kommentiert :)

  2. ach, sie sind direkt vom tiger auf den schnee-leoparden gewechselt? das kann natütterli sein, dass da ‘was nicht geklappt hat. aber jetzt sind sie ja bei der betriebssystem-elite dabei, da klappt’s auch mit dem nachbarn :)

    übrigens: sie sind ja schuderhaft früh wach an einem samschti.