in bike, gps, personal, tschörman

ein halber ferientag [with map]

trotz langen ferien in kanada und relativ viel zu tun im zusammenhang mit arbeiten abgeben, findet sich noch die eine oder andere möglichkeit, mal einen nachmittag frei zu nehmen, um auch ein bisschen den kopf zu lüften. diese woche ergab sich am donnerstag eine solche gelegenheit, ich bin wieder mal eine kurier-schicht gefahren und ich konnte dann auch relativ gut lüften. pia hat mich grad zweimal nach niederwangen geschickt, das tracklog des (knapp) 70km-nachmittages sieht so aus:

2008-08-07-Kurier.gpx

und weil’s grad so schön dazu passt: am 22. und 23. august feiert der velokurier bern sein 20 jähriges bestehen mit einem grossen fest, inklusive buchvernissage, bands, tombola und disko, details gibt’s auf der 20jahre-website. kommt vorbei, es wird ein gutes fest!

Leave a Reply

  1. Das braucht stählerne Waden… Das Tracklog sieht teils etwas zitterig aus. Ich vermute, du müsstest dir das GPS-Gerätchen am Velo montieren. Oder wie wärs mit einer externen Antenne am Rahmen? ;-)