in pictures, switzerland, technospeak

Das Eisenbahnviadukt in Gümmenen

Am Montag Abend habe ich ein kleines Velofährtli gemacht um mal das Eisenbahnviadukt neben Gümmenen im Abendlicht zu fotografieren. Mit dem 8mm Fischauge-Objektiv, dass ich momentan zur Evaluation von Martin Bichsel ausgeliehen habe, entstanden dann einige schöne Fotos des Viaduktes. Dank dem extrem weitwinklichen Objektiv konnte ich mit 6 Fotos (ohne Stativ) komplette Rundumansichten des Viaduktes machen.

Laupen Viadukt Fused.jpg


Nach kürzerer Nachbearbeitung entstand aus diesen Rundum-Ansichten des Viaduktes eine stereographische Ansicht, ein sogenannter kleiner Planet. Einer der vier Planeten, die am Montag Abend entstanden sind, ist untendran zu sehen, den Rest (und die anderen Rundumansichten) gibt’s drüben bei flickr im Set zum Eisenbahnviadukt zu sehen.

Laupen Viadukt stereographic.jpg,


Wer’s gerne ganz immersiv hat, findet die Fotos auch bei 360°Cities, nämlich hier in der Fused-Variante und hier in der Variante im Schatten, also auf der Rückseite des Viaduktes.

Leave a Reply

  1. vielen DANK Habi!! Dieses Bild werde ich nun im Kopf herumrollen lassen, wenn ich auf meinem Arbeitsweg über diesen Viadukt fahre.
    Ich hoffe das wird keine Alpträume zur Folge haben..

  2. Das hoffe ich auch. Geht ja im normalen Leben auch einfach geradeaus, dieses Viadukt und nicht so komisch achtibahnmässig obendüren.

    Und; mersi fürs Kompliment.

    • Ciao “Anne”.
      Klar, meine Fotos dürfen alle für *nicht* kommerzielle Zwecke frei verwendet werden, alles andere müsste mensch diskutieren mit mir.