in gadgets and gizmos, work

Make Magazine gratis bekommen

Seit Jahren bin ich begeistertet Leser und Abonnent des Make: Magazines. Neulich bekam ich ein Mail, welches mich zur Erneuerung meines Abonnements aufforderte. Das einzige Problem, welches ich mit dem Heft habe ist, dass mir normalerweise die Zeit fehlt um die faszinierenden und packenden Projekte anzugehen, meist klappts nur mit ein bis zwei kleineren…

Will heissen, ich verlängere mein Abonnement sowieso. Jetzt bietet mir Make: ein kostenloses Zweit-Abo an, wenn ich mein Abo verlängere. Da ich mit zwei Abos nichts anfangen kann, vergebe ich dieses zweite Abo an einen bastelnden Leser oder eine bastelnde Leserin hier.

Bedingung 1: Irgendein Projekt aus dem Make: muss irgendwann mal gemacht werden :)

Bedingung 2: Einen Kommentar brauchts hier. Und ich glaube, das Zusatz-Abo kann nur in die Schweiz verschenkt werden…

Hinterlasse ein Kommentar, alles weitere regeln wir dann per Mail.

Leave a Reply

  1. JessesMaria, das ging ja flink. Ich bin noch am schreiben der überarbeiteten Fassung des Eintrages und du kommentierst schon.
    Chasch d Hang abenäh, Mail kommt gleich.

  2. Exgüsi herr ex-berner. Kostet aber auch so nicht die welt. Und evtl. gibt’s ja noch andere schweizer MAKE: abonnenten, die ein Zweit-Abo verschenken.

  3. hallo zeme sueche wie en behinderte uf de site makezine.com die ameldig zumene abo aber i find nix cha mir mol öppert helfe bitte (bin am verzwifle)

Webmentions

  • habi.gna.ch » Blog Archive » Meine neue Uhr: MONOCHRON [inkl. Timelapse] 12. December 2010

    […] erweitert: ich hab’ mir bei Adafuit Industries [1] eine MONOCHRON-Uhr gekauft (nachdem ich im Make darüber gelesen habe).Bis jetzt hat die Uhr in Ihren Einzelteilen auf meinem Pult auf den […]

    • Related Content by Tag