in fun, pictures, switzerland, tschörman

habi fährt ans buskers – timelapse

nachdem mark gezeigt hat, dass mann sogar im tram timelapse-filme machen kann, habe ich heute abend beim velofahren den auslöser meiner kamera gedrückt gehalten, während ich in die stadt gefahren bin. das endresultat ist ein wackeliges timelapse-filmli von mir zuhause bis knapp vors buskers.

den rest der fotos, die ich heute abend gemacht habe, sind in meinem buskers 2009-set zu finden.

ps: wieviele verkehrsregeln habe ich gebrochen?

Leave a Reply

  1. @this: nein, freihändligsen durch all die leute hätte ich mich dann doch nicht gewagt…
    @rouge: jawoll, wir wollen noch mehr katzencontent.

  2. @matthias: das hab’ ich mir gedacht. dank rss hab’ ich zuerst dein foto dann den kommentar hier gesehen. :)
    @hosae: das ist auch mega-langsam über die kreuzung geschlichen. sieht aber knapper aus als es war.

  3. hey strom. nein nicht wirklich, aber ich war auch “nur” am freitag am buskers. samstag war ich den ganzen tag mit göttikindern unterwegs und leiderleider sonntags auch absorbiert, drum hat’s nicht nach basel gereicht. dem superdom hätt ich schon das fell über die ohren gezogen :)

  • Related Content by Tag